Kartenspiele kostenlos downloaden für windows 7

Die früheste gefundene Spielkarte stammt aus dem 9. Jahrhundert im alten China. Diese Karten wurden als eine Möglichkeit verwendet, um die Zeit zu vergehen. Das Datum, an dem Spielkarten in Europa angekommen sind, wird noch diskutiert, aber die meisten Gelehrten sind sich einig, dass sie um die 1300er Jahre aus Ägypten erschienen sind. Obwohl das Design sehr unterschiedlich war, war ihre Verwendung sehr ähnlich: typischerweise als Unterhaltung und manchmal mit einer Wette auf das Ergebnis des Spiels platziert. Klondike Solitaire (Patience, Solitaire) – Dies ist die häufigste Variante von Solitär und was die Menschen im Allgemeinen nennen, wenn sie “Solitär” sagen. Es verfügt über sieben Tableaus, die jeweils mit einer inkrementell höheren Anzahl von Karten als die letzte gebaut wurden; das erste Tableau hat nur eine Karte, das zweite zwei und das siebte sieben. Alle Karten in den Tableaus sind verdeckt gelegt, mit Ausnahme der obersten. Über ihnen befinden sich vier Fundamente und ein Stapel zum Zeichnen. Cribbage (Six-Card Cribbage, Crib) – Dies ist ein flexibles Spiel, das in erster Linie für zwei Spieler entwickelt wurde, aber bis zu vier mit Partnerschaften unterstützen kann. Das Ziel des Spiels ist es, Punkte zu sammeln, wobei der Gewinner derjenige ist, der zuerst 121 erreicht.

Das Spiel beginnt damit, dass jeder fünf bis sechs Karten erhält. Von dort aus müssen sie vier auswählen, die sie behalten werden. Der Rest wird verworfen, um die “Krippe” zu bilden. Von dort aus muss jeder Spieler eine Karte spielen; jede Karte kann verwendet werden, sofern die kumulierte Summe 31 nicht übersteigt. Wenn der Zyklus nicht mehr fortgesetzt werden kann, wird die Summe auf Null zurückgesetzt. Dieser Vorgang wiederholt sich, bis niemand mehr Karten mehr hat. Punkte werden für jeden Spieler vergeben, dem es gelingt, genau auf oder am nächsten auf 31 zu landen. Ich mag die Windows Hearts nicht – nur sehr wenige Computer-Herzen-Spiele bieten volle Optionen. Meistere unbekannte Versionen von Solitär in diesem großartigen Kartenspiel.

Bridge (Contract Bridge) – Dies ist ein Trick-Spiel zwischen vier Personen in zwei gerade Teams aufgeteilt gespielt. Am Anfang werden alle Karten ausgeteilt, so dass jeder Spieler insgesamt 13 Karten besitzt. Das Ziel zu gewinnen ist, jede Karte auf der Hand zu entfernen. Ein Spieler darf nur abwerfen, wenn der Rang oder die Farbe der Karte mit der obersten Karte auf dem Ablagestapel übereinstimmt. Allerdings sind Karten von Rang 8 wild; sie können auf jeder Karte gespielt werden, und der Spieler, der dies tut, kann eine neue Farbe erklären, dass die nächste Person spielen muss. Solitär-Varianten wie Spider Solitaire und Free Cell sowie Internet- und Computerkartenspiele sprechen Spieler an, die lieber selbst spielen möchten. Free Puzzle Card Games ist eine grundlegende Sammlung beliebter Kartenspiele für Windows-PCs. Wenn Sie ein echter Solitär-Süchtiger sind, haben Sie wahrscheinlich jede Variation gespielt… Dinge, die Sie in Zukunft hinzufügen könnten, sind mehr Solitär-Spiele! 🙂 Wie bei den meisten Trickspielen geht das Spiel mit einem Spieler weiter, der eine Karte legt, während alle anderen folgen, indem er Karten der gleichen Farbe spielt, wenn sie können.

Wer die höchste Trumpfkarte gespielt hat, gewinnt den Stich und sammelt alle verwendeten Karten. Der Rook selbst ist die stärkste Karte im Deck, die in der Lage ist, jeden Stich zu gewinnen, auf dem er gespielt wird. FreeCell – Dies ist ein Solitär-basiertes Spiel. Es unterscheidet sich von den meisten dadurch, dass jeder Deal gewonnen werden kann, wenn er richtig gespielt wird, obwohl es folglich komplexer ist. Die Karten sind in acht Kaskaden angeordnet; vier bestehen aus sieben Karten, während die anderen vier sechs haben. Über ihnen befinden sich vier offene Fundamente und vier offene Haltezellen. Letztere werden verwendet, um eine einzelne Karte von der Oberseite jeder Kaskade zu halten und zu trennen, in der Regel zum Zwecke der Entsperrung wichtigerer Karten. Das Ziel des Spiels ist es, die vier Fundamente mit Karten in abwechselnden Farben vom niedrigsten zum höchsten Rang zu füllen. FreeCell Games auf DFG – FreeCell Wizard, Pretty Good Solitaire, Most Popular Solitaire, Action Solitaire, BVS Solitaire Wenn ein Standard-Deck von 52 Spielkarten verwendet wird, dann werden Rang und Farbe der Karten verwendet, um die Paare zu bestimmen. Zum Beispiel würde die typisch schwarze 5 der Clubs mit den 5 Pik übereinstimmen, während das Gegenstück für die normalerweise rote Königin der Herzen die Königin der Diamanten wäre, und so weiter.